spirit yoga

eine reise zu dir selbst


Yogareise, Spirit, Heilung, Hatha-Yoga
Hatha-Yoga, Yin-Yoga, Stille, Meditation
Yoga-Kurs, Hatha-Yoga, Körper, Geist und Seele

Hatha-Yoga das Yoga der Einheit

HATHA-YOGA ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist, vor allem durch ASANAS (körperliche Übungen), durch PRANAYAMA (Atemübungen) und MEDITATION angestrebt wird.

 

Die Silbe "HA" steht für die Sonne (Kraft) und die Silbe "THA" steht für den Mond (Stille). Die Sonne, der männliche Aspekt ist der aktive Teil und der Mond der weibliche Aspekt steht für den passiven Anteil.

 

Yoga bezieht sich nicht nur auf unseren Körper, sondern umfasst jeden Aspekt unseres Wesens. Wenn du dich  glücklich und fit fühlen möchtest und deine Lebensqualität verbessern möchtest, kommst du nicht darum herum, dich mit deinem Körper und deiner Seele auseinanderzusetzen.

 

Körper und Seele sollen wieder in Kontakt kommen. Nur wer Körper, Geist und Seele als Einheit betrachtet, hat die Möglichkeit, sogar vollständig zu gesunden und glücklich  und zufrieden zu sein. Yoga ist eine der besten Methoden um dies zu erreichen.

 

Wenn du Yoga übst, hat dies bald einen deutlich spürbaren Effekt auf deinen Körper und deine Gefühlslage. Atmung und Bewegung bauen Streßhormone ab, bringen den Kreislauf und den Stoffwechsel in Schwung.


Yin-Yoga das Yoga der Hingabe

YIN-YOGA ist ein ruhiger, eher passiver Yoga Stil

 

Er wurde von Paul Grilley entwickelt und ist eng mit taoistischem Yoga und Hatha Yoga verwandt. Beim Yin Yoga steht der weibliche (Yin) Aspekt des Yogas im Vordergrund. Es geht darum, im Moment zu verweilen, tiefer zu entspannen und loszulassen. Statt aktiv in Positionen zu bleiben und diese mit Muskelkraft zu halten, nützen wir Hilfsmittel, wie Blöcke und Bolster, um in den Positionen zu bleiben. Dadurch können wir Positionen länger halten und dehnen somit Faszien wie auch Muskeln.

Es ist eine sehr sanfte Yoga-Praxis nach dem Yin-Prinzip. Es stärkt die weibliche Energie, das Yin, und bringt es wieder in Balance. 

Der Fokus einer jeden Stunde liegt dabei auf dem Loslassen, sich hingeben und öffnen, für das, was im Moment da ist.

Ich lehre Yin Yoga mit viel Achtsamkeit und freue mich, dich in die Entspannung führen zu dürfen.

 

Yin-Yoga zur Hormonbalance

Nicht nur vor, während und nach dem Klimakterium, und nicht nur für Frauen. Für alle, die gerne sanftes Yoga lieben, und für alle, die etwas für ihr hormonelles Gleichgewicht tun möchten.

Ein ausbalanciertes Hormonsystem hält uns lange jung und gesund und kann uns vor schweren Erkrankungen bewahren.

Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Schweißausbrüche, innere Unruhe, Schlafstörungen, Menstruationsbeschwerden, prämenstruelles Syndrom, unerfüllter Kinderwunsch und vieles mehr müssen nicht sein.

Aus Sicht der chinesischen Medizin werden alle diese Beschwerden durch eine Abnahme der Yin-Energie verursacht. Yin-Yoga ist in der Lage, den Energiefluss im  Körper wieder auszubalancieren - und das mit sanften Bewegungen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Therapien können mit sanftem Yin-Yoga hormonelle Probleme aller Art gelindert werden oder sogar ganz verschwinden.

Durch regelmäßiges Praktizieren von Yin-Yoga erfahren wir ein neues Körpergefühl und ein gestärktes Bewusstsein für den eigenen Körper.


Meditation

Wenn wir etwas regelmäßig und öfter tun, dann wird dieses dir in Fleisch und Blut übergehen. Wenn Du zum Beispiel 108mal Liebe singst, dann lässt sich tatsächlich auf direkte und überwältigende Weise Liebe erfahren.

 

Wer regelmäßig meditiert ist belastbarer, kreativer und gelassener. Regelmäßige Meditation öffnet auch das Tor zu verborgenen Schichten deiner Seele und ermöglicht dir den Zugang zu deinem inneren Licht und zur Selbstverwirklichung.

 

“Stell dir nur vor – Meditation kann dein Gehirn verjüngen und es dazu bringen, neue Neuronen sprießen zu lassen – was der veralteten Theorie widerspricht, die besagt, dass das unmöglich ist.“ – Dr. Joe Dispenza

 

Es sind keine Vorkenntnisse nötig und es gibt keine Altersbegrenzung. Meditationen werden regelmäßig am Mittwoch (14-tägig) angeboten.